Ein Verein ist so stark wie seine Unterstützer – mit und ohne Nadel

Frühchen: Sie sind vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren oder wiegen weniger als 2.500 Gramm, wenn sie das Licht der Welt erblicken. Sternchen: Sie strahlen nicht auf unserer Erde, weil sie den Kampf um ihr Leben bereits vor, während oder kurz nach der Geburt verloren haben.

Für sie häkeln, stricken und nähen seit 2015 immer mehr fleißige Hände kleinste Mützchen, Jäckchen und Höschen, die über unseren Verein „Herzenssache – Nähen für Sternchen und Frühchen e.V.“ u.a. Kliniken aber auch Bestattungsunternehmen zur Verfügung gestellt werden. Während diese Sachen ein bisschen Farbe in Frühgeborenen-Stationen bringen, sind sie für verwaiste Eltern in dieser schwierigen Zeit wohl eher ein Zeichen: Ihr seid nicht allein. Diese Thematiken stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, ist ein weiteres Anliegen, dem wir uns verschrieben hat.

Und deshalb freuen wir uns von Herzenssache – NfSuF e.V. über jeden, der für Frühchen und Sternchen zu Nadel und Faden greift. Doch um die Vereinsarbeit am Laufen zu halten, braucht es mehr. Aktuell sind wir dabei neue Vereinsräume einzurichten, der Umzug in die neuen Räume steht kurz bevor. Von Möbeln wie Küche, Schränke und eine Sitzecke über Fußboden und Malerarbeiten bis hin zu Nähmaterial wird noch vieles benötigt. Weiterhin setzen wir die Spenden für Protokosten und die Pflege unseres “Ortes der Erinnerung” ein.

Schon mal von Gooding gehört?

Das Prinzip ist einfach: Ich kaufe online ein und lasse dem gelisteten Verein meiner Wahl gleichzeitig eine Prämie zukommen. Diese Prämie wird von den teilnehmenden Shops gezahlt, wenn ein vermittelter Einkauf über Gooding (https://www.gooding.de/herzenssache-naehen-fuer-sternchen-und-fruehchen-e-v-55207) stattfindet. Dabei ist das Angebot für beide Seiten – den Verein und den Käufer kostenlos.

Und so geht’s: Einfach auf den entsprechenden Button in der rechten Spalte unserer Startseite klicken, ihren Wunschshop suchen und ganz normal einkaufen. Der ausgewählte Verein – in diesem Fall natürlich „Herzenssache – nfsuf. e.V.“ – erhält kurze Zeit später vom jeweiligen Online-Anbieter die Prämienmeldung. Knapp 1.000 Euro Spendengelder haben in der Vergangenheit so schon ihren Weg in die Vereinskasse von Herzenssache gefunden.

Ganz ähnlich funktioniert smile.amazon.de: Verein Deines Herzens auswählen und weiter bei Amazon einkaufen. 0,5 Prozent der Summe deines qualifizierten Einkaufs kommen dann dieser Organisation zugute.

Apropos Amazon. Wer nicht mit Geld sondern mit konkreten Sachleistungen helfen möchte, kann sich auf unserer Amazon-Wunschliste (https://amzn.to/3peQ7ir ) informieren, was für den funktionierenden Vereinsalltag benötigt wird.

Wenn Du also zwei linke (Handarbeits-)Hände hast und unseren gemeinnützigen Verein dennoch unterstützen möchtest, ist es auf diese Weise ganz einfach, Dich hier einzubringen. Allen die schon aktiv an Babysachen arbeiten stehen diese Möglichkeiten natürlich ebenfalls offen, um die Gruppe auch finanziell zu stärken.

Mach mit!

Ein Gedanke zu „Ein Verein ist so stark wie seine Unterstützer – mit und ohne Nadel“

  1. Liebes Herzenssache Team
    Ich stricke und häkeln seit Jahrzehnten. Was nähen anbelangt bin ich leider talentfrei. Ich suche schon lange eine Stelle, bei der ich kleine und sehr kleine Arbeiten Spenden abgeben kann. Könnten Sie mir evtl. nähere Information zukommen lassen, besonders was Materialien usw.angeht.
    Mit lieben Grüßen Ingrid Grau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.