Eine Geburt in Coronazeiten

Sabine Riemer spricht mit Tatjana Hollenbach über das Thema „eine Geburt in Coronazeiten“. Vieles ist anders als wir es gewohnt sind. In manchen Kliniken dürfen die Frauen keine Begleitperson mitbringen, Geburtsvorbereitungskurse finden online statt, der persönliche Austausch mit nahe stehenden Menschen, einfach einmal gemeinsam Kaffee zu trinken oder andere kleine Begegnungen fehlen. Tatjana Hollenbach erzählt von dem […]

Weiterlesen

Interview mit Pfarrer Arne Warthöfer von Schönwalde

Der Verein Herzenssache Nähen für Sternchen und Frühchen e. V. hat auf dem Friedhof Schönwalde den „Ort der Erinnerung“ geschaffen: https://www.herzenssache-nfsuf.de/ort-der-erinnerung/  In diesem Interview spricht Sabine Riemer mit dem Pfarrer Arne Warthöfer darüber wie es zu dieser Initiative kam, was dieser Ort den Eltern bedeutet und welche Rituale es rund um das Areal und das Gedenken gibt. 

Weiterlesen

Interview mit einem Standesbeamten

Standesbeamte sind nicht nur für Trauungen zuständig, sondern auch für Eintragungen ins Personenstandsregister bei Geburten und Todesfällen. Somit haben sie in ihrer täglichen Arbeit mit den Eltern von Sternchen und Frühchen zu tun. Der Standesbeamte Frank Ronstadt spricht über seine Erfahrungen mit diesem Thema und über sein Engagement beim Verein Herzenssache – Nähen für Sternchen […]

Weiterlesen

Geburten während Corona

Zur Zeit werden alle Abschnitte unseres Lebens ganz essenziell durch ein Thema geprägt: Corona. Das ist für Schwangere und Gebärende nicht anders. Ultraschalltermine ohne Partner, keine Möglichkeiten seinem Umfeld die frohe Botschaft zu verkünden und nicht zuletzt Einschränkungen während der Geburt selbst. Zuallererst gibt es Einschränkungen bezüglich der Begleitperson. Zwar erlauben die meisten Kliniken in […]

Weiterlesen